Michaela Weissert

– Mit Kindern die Welt entdecken – 

Frühstück auf Reisen

Reisen mit Kindern

Plane vor einem langen Tag, an dem ihr etwas unternehmen wollt ein Frühstück, das alle Kinder mögen, gut sättigt und schnell geht.

Da ist bei uns oft einfach Kinder-Müsli von den großen Marken (oder auch nicht), was unsere Kinder nicht täglich bekommen. Oder Overnight Oats und Beeren. Was auch gut geht ist Milchreis. Wobei dieser etwas mehr Vorbereitung bedarf, da er 30 Minuten kochen muss. Allerdings kannst du ihn auch abends schon vorbereiten. Ich finde diese Abendarbeit zahlt sich für den nächsten Morgen gleich mehrfach aus!

Das ersetzt natürlich nicht die Snacks, die du richten musst, aber es bringt den einen Vorteil, dass die Kinder hoffentlich gerne, schnell und genügend frühstücken, damit ihr zügig und voll guter Laune aufbrechen könnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert