Michaela Weissert

– Mit Kindern die Welt entdecken – 

Warte nicht so lang!

Reisen mit Kindern

Wir reisen mit unseren Kindern, wenn sie groß sind oder wenn sie aus dem Haus sind

Ohoh, ich muss sagen: DAS ist wirklich sehr weit verbreitet. Und einer reisebegeisterten Person, so wie ich es bin, und du vermutlich auch, steht da der Schweiß auf der Stirn. Ich habe das so oft gehört. Auch von nahestehenden Menschen, die wirklich etwas zu mir sagten wie „wir reisen dann, wenn die Kindern aus dem Haus sind“.

Und ich dachte wirklich, ich werde das auch so machen. Habe ich tatsächlich auch so für mich übernommen, als ich Mutter wurde. Doch das ging schief. Mein Drang zu reisen war so groß, dass ich es doch irgendwann gewagt habe.

Die Gründe, dass du auf jeden Fall MIT Kindern reisen solltest und auch schon mit kleinen Kindern reisen solltest sind eindeutig:

  • Du machst dich nur unglücklich, denn du lebst nicht DEIN Leben, du unterdrückst die Reiselust (und das nur, weil du manche Hürden siehst, die du aber bestimmt überwinden kannst)
  • Reisen bringt den Kindern so viel: ich weiß nicht, ob du das auch kennst. Du willst doch, dass deine Kinder die Welt kennenlernen. Das Reisen gibt den Kindern nochmal so viel mehr. Das kann kein Buch zuhause vermitteln, auch wenn es ganz viele tolle Bücher gibt, die Kinder die Diversität auf unserer Erde näher bringen
  • Woher weißt du denn, ob du noch fit fürs Reisen bist, wenn deine Kinder größer oder gar aus dem Haus sind? Die beste Zeit ist JETZT!
  • Kleinkinder sind in Unterkünften manchmal noch kostenlos. Auch bei Flügen kannst du Geld sparen, wenn du mit kleineren Kindern reist.

Ist dir dieser Satz auch schonmal über den Weg gelaufen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert