Michaela Weissert

– Mit Kindern die Welt entdecken – 

Rundreise auf der Mittelmeerinsel Korsika

Reisen mit Kindern

eine atemberaubende Rundreise haben wir im Sommer durch Korsika gemacht. 

Eine kleine Insel, die so abwechslungsreich ist, dass es dir garantiert nicht langweilig wird. Ich war skeptisch, bin ich nicht so der Insel-Fan. Ich suche eher das Abenteuer und Korsika hat mich nicht enttäuscht. Im Gegenteil: es hat mich überrascht und umgehauen 🙂 

Deshalb teile ich heute mit dir unsere Campingplatz-Empfehlungen, auf denen auch Mobile homes zu mieten sind: 

Camping L‘ Esplanade, Olmeto   

Ein Campingplatz, in Terrassenlage an einer kleinen Bucht an der Süd-Westseite Korsikas. 

Restaurant, Swimming-Pool, ein kleiner Laden und Sportmöglichkeiten sind direkt vor Ort. Hier kannst du dich eine Zeit lang gut aufhalten. Wir haben ihn genutzt, um ein paar Tage mal etwas weniger Abenteuer zu haben.  Einziger manko ist der etwas längere Fußweg zum Strand. Hunde sind dort übrigens am Strand auch erlaubt. 

Unternehmungen in der Umgebung: 

  • Besuch in Sartène, einer sehr alten, korsischen Stadt
  • Besuch in Olmeto, in den Bergen gelgen und einen Nachmittag wert
  • Besuch des Genuesenturm di a Calanca

Camping Golfo di Sogno

Noch ein Campingplatz zum Ausruhen, der alles bietet, um ein paar Tage dort zu verweilen. Hier ist der Strand in kurzer Zeit zu erreichen. Für die, die lieber im Pool schwimmen: ein Pool ist auch vorhanden. Unsere Kinder haben den Pool dem Meer vorgezogen 🙂 Er liegt auf der Ostseite der Insel und wir hatten hier ein komplett anderes Klima. Durch die starke Regenzeit war es hier ähnlich wie in den Sumpfgebieten von Louisiana. Das war allerdings eher die Ausnahme. 

Unternehmungen in der Umgebung: 

  • ein Besuch in Porto-Vecchio

In einem Blogartikel habe ich über unsere besten Unternehmungen auf Korsika für Familien geschrieben. Hier kommst du hin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert